Romeo FB

Designed by David Berlow and Jill Pichotta. Published by Font Bureau in 1991

Starts at $40.00 for a single style and is available for:
Condensed Skinny
Condensed Medium
120
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
70
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
40
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
25
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
18
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
12
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
120
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
70
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
40
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
25
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
18
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
12
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.

Romeo FB supports 71 different languages such as Spanish, English, Portuguese, German and French in Latin scripts. (Please note that not all languages are available for all formats.)

View all 71 languages

Faisão
Skjæregås
Straußwachtel
Dvärgkanadagås
Geai des chênes
Chajá Añuma
Røde junglehøns

Languages

Please note that not all languages are available for all formats.

Common Languages

  • Spanish
  • English
  • Portuguese
  • German
  • French

Latin

  • A
  • Afrikaans
  • Albanian
  • Arvanitika (Latin)
  • Asturian
  • B
  • Baraba Tatar
  • Bats (Latin)
  • Bislama
  • Breton
  • C
  • Catalan
  • Chamorro
  • Crimean Tatar (Latin)
  • D
  • Danish
  • Dutch
  • E
  • English
  • Estonian
  • F
  • Faroese
  • Finnish
  • Franco-Provencal
  • French
  • Frisian
  • Frisian, East
  • Frisian, North
  • Frisian, West
  • Friulian
  • G
  • Galician
  • German
  • I
  • Icelandic
  • Indonesian
  • Interlingua
  • Irish
  • Italian
  • J
  • Juhuri (Latin)
  • K
  • Karaim (Latin)
  • Kazan Tatar (Latin)
  • Kurdish (Latin)
  • Kurmanji
  • L
  • Ladin
  • Low German
  • Luxembourgian
  • M
  • Malagasy
  • Malay (Latin)
  • Manx Gaelic
  • N
  • Norwegian, Bokmål
  • Norwegian, Nynorsk
  • O
  • Occitan
  • P
  • Pilipino (Tagalog)
  • Portuguese
  • Portunhol
  • R
  • Rhaeto-Romance
  • Romani (Latin)
  • Romansch
  • S
  • Sami, Southern
  • Sami, Ume
  • Samoan
  • Scottish Gaelic
  • Serbian (Latin)
  • Somali
  • Sotho, Northern
  • Sotho, Southern
  • Spanish
  • Swedish
  • T
  • Tahitian
  • Tongan
  • Tsakhur (Latin)
  • Tsez (Latin)
  • Tsonga
  • Tswana
  • W
  • Walloon
  • X
  • Xhosa
  • Y
  • Yapese
  • Z
  • Zulu
Ordinals
1a2o 1a2o
Replaces characters with ordinal forms for use after figures.
Standard Ligatures
flfi flfi
Replaces a sequence of glyphs with a ligature. Active by default.
Take an object. Do something. Do something to it. Then do something to that.
— Jasper Johns
Punctuation
Uppercase
Lowercase
Modifiers
Ligatures
Currency
Symbols
Decimal
Mathematical Operators
Miscellaneous
Letterlike
Uppercase
Lowercase
Lowercase