Berling

Designed by Karl-Erik Forsberg in 1951. Published by URW++.

Starts at $20.00 for a single style and is available for:
Regular
Regular Italic
Bold
Bold Italic
120
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
70
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
40
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
25
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
18
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
12
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
120
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
70
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
40
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
25
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
18
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.
12
Zyklisches Jodeln ist in Bayern versuchsweise erlaubt. Österreich und Südtirol zeigen auch Interesse an der Therapie.

Berling supports 75 different languages such as Spanish, English, Portuguese, German and French in Latin, Other, and Cyrillic scripts. (Please note that not all languages are available for all formats.)

View all 75 languages

Rauðrófa
Süßkartoffel
Kuşkonmaz
Grønne ærter
Feijão
Échalote
Blomkål
Bîber
Patlidžan

Languages

Please note that not all languages are available for all formats.

Common Languages

  • Spanish
  • English
  • Portuguese
  • German
  • French

Latin

  • A
  • Afrikaans
  • Albanian
  • Asturian
  • B
  • Basque
  • Bosnian (Latin)
  • Breton
  • C
  • Catalan
  • Cornish
  • Corsican
  • Croatian
  • Czech
  • D
  • Danish
  • Dutch
  • E
  • English
  • Estonian
  • F
  • Faroese
  • Finnish
  • French
  • Frisian
  • Friulian
  • G
  • Galician
  • German
  • H
  • Hungarian
  • I
  • Icelandic
  • Indonesian
  • Irish
  • Italian
  • K
  • Karelian
  • Kurdish (Latin)
  • L
  • Ladin
  • Latin
  • Latvian
  • Lithuanian
  • Luxembourgian
  • M
  • Malay (Latin)
  • Maltese
  • Maori
  • O
  • Occitan
  • P
  • Polish
  • Portuguese
  • R
  • Rhaeto-Romance
  • Romani (Latin)
  • Romanian
  • S
  • Samoan
  • Sardinian
  • Serbian (Latin)
  • Slovak
  • Slovenian
  • Somali
  • Sorbian, Upper
  • Spanish
  • Swedish
  • T
  • Tahitian
  • Tsonga
  • Tswana
  • Turkish
  • W
  • Walloon
  • Wolof
  • X
  • Xhosa
  • Z
  • Zulu

Other

  • A
  • Afar
  • F
  • Fijian
  • G
  • Gaelic (Scottish)
  • K
  • Kinyarwanda (Ruanda)
  • Kirundi (Rundi)
  • N
  • Norwegian
  • O
  • Oromo (Afan, Galla)
  • P
  • Papiamentu
  • Q
  • Quechua
  • S
  • Shona
  • Swahili (Kiswahili)
  • T
  • Tagalog
  • U
  • Uighur

Cyrillic

  • K
  • Kazakh
  • T
  • Turkmen
Standard Ligatures
flfi flfi
Replaces a sequence of glyphs with a ligature. Active by default.
The French and the British are such good enemies that they can’t resist being friends.
— Peter Ustinov
Punctuation
Uppercase
Lowercase
Modifiers
Ligatures
Currency
Symbols
Decimal
Other
Mathematical Operators
Miscellaneous
Letterlike
Geometric Shapes
Lowercase
Uppercase
Titlecase
Lowercase
Berling has 4 Styles